Dach- und Fach-Mietvertrag

Mietvertrag (klassisch oder Rohbaumietvertrag), bei dem der Mieter die Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten bezüglich des Gebäudeinneren zu tragen hat; der Vermieter trägt demgegenüber die Steuern und Abgaben, die Versicherungsprämien und die Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten bezüglich des Gebäudeäusseren, einschliesslich der Tragstruktur.

Weiterführende Literatur

  • VISCHER MORITZ, Die Rohbaumiete – Zulässigkeit und Grenzen, Diss. Zürich / Basel / Genf 2014, S. 9 ff. und Abbildung 1 auf S. 10

Drucken / Weiterempfehlen: